NeW Netzwerk Wiedereinstieg | Seit 2009 begleitet NeW Frauen beim beruflichen Wiedereinstieg durch passgenaue Qualifizierungsangebote, Mentoring, Beratung, Coaching und Erfolgsteams.
15234
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15234,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

NETZWERK
WIEDEREINSTIEG

Seit 2009 unterstützt NeW Wiedereinsteigerinnen beim
beruflichen Wiedereinstieg. Hunderte von Frauen wurden
informiert und beraten, im Mentoring unterstützt, haben n
vielfältige Qualifizierungsmodule und Erfolgsteams besucht n
und sind heute wieder im Job, in Weiterbildung oder Ausbildungn
oder sie haben sich selbständig gemacht.

WEITERLESEN

Qualifizierungsangebote mit Schwerpunkt Deutschförderung und Digitales Lernen

Seit 2009 begleitet NeW Frauen beim beruflichen Wiedereinstieg durch passgenaue Qualifizierungsangebote, Mentoring, Beratung, Coaching und Erfolgsteams.
2018 stellen wir uns neu auf: Wir bieten Ihnen eine Reihe von Angeboten, mit denen Sie sich auf die neuen Herausforderungen vorbereiten können, die die Digitalisierung auf dem Arbeitsmarkt mit sich bringt.

In unserem neuen Programm kommen digitale Selbstlernprogramme zum Einsatz, Webinare, Lernvideos oder Online-Chats. In Präsenzveranstaltungen werden Sie von erfahrenen Dozentinnen und Projektleiterinnen unterstützt und begleitet.

AKTUELLES

Nachrichten und Neuigkeiten aus unserem Netzwerk.

  • Auf dem  „Informationstag (Wieder)Einstieg in den Beruf für Frauen“ in Bad Homburg stellt die Koordinatorin die neuen Angebote unter den Schwerpunkten „Deutschförderung und Digitales Lernen“ vor.

  • „Werteorientiert digital unterwegs“ Ein spannendes Programm mit Impulsvortrag, Expertinnentalk und best practise erwartet Sie. Weitere Infos und die Anmeldung finden Sie im Programm  Besuchen Sie uns an unserem NeW-Stand und kommen Sie mit der Unternehmerin Kristina Dolle,  NeW-Teilnehme

  • Am 28. November saßen Marija Stefanovic Diplomjuristin aus der Universität Belgrad im Fachdienst für Ausländerangelegenheiten im Bereich Ausländerrecht und Cristina Rosca, rumänische Juristin und europäische Anwältin mit eigener Kanzlei auf dem Podium. Die zweiteilige Veranstaltung diente dem kolleg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen