NeW Netzwerk Wiedereinstieg | NeWStart (Frankfurt)
16433
page-template-default,page,page-id-16433,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

NeWStart (Frankfurt)

NeWStart startet durch

Das Qualifizierungsangebot im Rahmen des NeW Netzwerk Wiedereinstieg startet mit einem neuen Konzept, aber demselben Ziel: Frauen mit Migrationserfahrung entsprechend ihren Qualifikationen und Erfahrungen wieder in den Job zu bringen. Das vielfältige Programm bietet Deutschunterricht auf B1- und B2-Niveau, Vermittlung digitaler Kompetenzen, Resilienz-Trainings und weitere Workshops für die Vorbereitung auf den beruflichen Wiedereinstieg. Digitales Lernen ermöglicht dabei den Teilnehmerinnen, sich mit digitaler Didaktik vertraut zu machen und neue Lern-Tools kennen zu lernen. Ein Schwerpunkt ist die Förderung von geflüchteten Frauen aus der Ukraine: eine Gruppe mit 15 Ukrainerinnen startete bereits Mitte September mit einer Reihe von Workshops, in denen notwendigen Systemkenntnisse vermittelt werden – auf Russisch! Parallel nehmen sie an Integrationskursen teil und werden von Sprachpat*innen begleitet, damit möglichst viele anschließend von den Qualifizierungsangeboten in NeWStart profitieren können.

Ansprechpartnerinnen:

beramí berufliche Integration e.V.
www.berami.de

Daphne Varela
Telefon: 069-913010 35
E-Mail: varela@berami.de