NeW Netzwerk Wiedereinstieg | GeLA – Perspektive für Migrantinnen (Groß-Umstadt)
17419
page-template-default,page,page-id-17419,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

GeLA – Perspektive für Migrantinnen (Groß-Umstadt)

GeLA  – Perspektive für Migrantinnen (Groß-Umstadt)

GeLA – Gemeinsam Leben und Arbeiten im Landkreis Darmstadt-Dieburg

ist ein modulares Angebot für Frauen mit Migrationshintergrund.

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie…

  • sich sprachlich „fit machen“ wollen, um schnell in das Berufsleben einzusteigen
  • Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien aufbauen und ausbauen möchten
  • sich dabei professionelle Unterstützung wünschen

Das folgende Beratungs- und Bildungsangebot steht im Rahmen von übergreifenden Modulen im Projekt zur Verfügung:

Sprachmodul Deutsch

  • Spracherwerb und -qualifizierung mit dem Ziel des Zertifikatserwerbs nach dem europäischen Referenzrahmen

Modul Digitale Kompetenzen

  • Erwerb und Ausbau der Digitalen Kompetenz

Modul Berufliche Orientierung und Perspektiventwicklung

  • Individuelles Coaching
  • Berufsorientierung
  • Bewerbungsunterstützung
  • Traumasensible Begleitung und Beratung (optional)

Wir arbeiten in Präsenz und online.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer GeLA

 

Ansprechpartnerinnen:

Zentrum Information Beratung Bildung, Frauen Für Frauen e.V.: www.zibb-umstadt.de

          
Christine Schuhmeier-Billig                      Karen Käppel                                                  Carmen Popii

Telefon: 06078-72377
E-Mail: info@zibb-umstadt.de