NeW Netzwerk Wiedereinstieg | NeW – Sprache und Lernen (Frankfurt)
16532
page-template-default,page,page-id-16532,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

NeW – Sprache und Lernen (Frankfurt)

NeW – Sprache und Lernen 

Das Projekt richtet sich an Frauen, die ihre deutschen Sprachkenntnisse von Sprachlevel A2 auf B1 oder von B1 auf B2  steigern wollen, um eine bessere berufliche Perspektive zu erhalten.
Gleichzeitig verbessern die Teilnehmerinnen ihre Kompetenz in der Arbeit mit digitalen Medien und werden durch individuelle Förderung und Lernkontrollen in ihrem Fortkommen unterstützt

Durch das flexible und individuelle Lernprogramm können auch Frauen teilnehmen, die wegen fehlender Kinderbetreuung

oder Teilzeitarbeit nicht so viel Zeit haben.

Sprachunterricht in der Gruppe: An ein bis zwei Tagen, je nach der persönlichen Zeitplanung, erhalten die Teilnehmerinnen Deutschunterricht in einer Kleingruppe.

Einzelunterricht findet bei Bedarf zu speziellen Lernfeldern statt.

Selbstlernen: Ein individuell erstellter Lernplan, der kontinuierlich weitergeführt wird, ermöglicht den Teilnehmerinnen ein eigenständiges und zeitlich flexibles Lernen mit zur Verfügung gestellten Materialien oder EDV-gestützten Selbstlernprogrammen.

Digitale Medien: Die Teilnehmerinnen erhalten Unterstützung beim Arbeiten mit neuen Medien, Lern-Apps, Internet und E-Mail.

Individuelle berufliche Beratung: Fester Bestandteil ist die Beratung der Teilnehmerinnen zu beruflichen Zielen. Hier werden Handlungsschritte und Bewerbungsstrategien entwickelt.

Weitere Infos zu dem Projekt NeW- Sprache und Lernen finden Sie hier.

Ansprechpartnerinnen:

VbFF – Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V.
https://www.vbff-ffm.de/

Karin Rosemarie Bleser
Telefon: 069 – 79 50 99-59
E-Mail: k.bleser@vbff-ffm.de

Anke Henigin
Telefon: 069 – 79 50 99-32
E-Mail: a.henigin@vbff-ffm.de

Dr. Andrea Siewert
Telefon: 069 – 79 50 99-51
E-Mail: a.siewert@vbff-ffm.de

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen